08.08.1994

WerbungBuletten auf dem Highway

Der amerikanische Fernsehriese NBC entdeckt den Information-Highway als Werbemedium. Zusammen mit dem Bulettenkonzern McDonald's startet das TV-Network im Herbst den ersten großen Test eines Markenartiklers für interaktive Reklame: Auf dem Datendienst America Online präsentieren die Partner (Motto: "NBC und McDonald's Go Interactive") diverse Preisausschreiben und digitale Werbefilmchen, die sich die Kunden per Telefonleitung auf den Personalcomputer laden können.

DER SPIEGEL 32/1994
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 32/1994
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Werbung:
Buletten auf dem Highway

  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"
  • Hawaii: Der klammernde Oktopus
  • Der brustschwimmende Weißkopfseeadler: Warum fliegt er nicht?
  • Urteil in London: Lebenslang für U-Bahn-Schubser