Sportpolitik UNTERTAN UND GRÖSSENWAHN

Nach der Vereinigung galten die Deutschen als neue Supermacht des Sports, die westliche Wirtschaftskraft und östliches Know-how vereint. Doch mit provinziellem Gehabe, fremdenfeindlichen Sprüchen und mangelnder Selbstkontrolle erledigten sich die Deutschen selbst - und leiden nun unter dem internationalen Spott.

DER SPIEGEL 52/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung