PSYCHIATRIE „Leben in der Hölle“

Versagt die Justiz beim Umgang mit Sexualverbrechern? Über 3000 Triebtäter sitzen wie normale Kriminelle im Gefängnis - und kommen als potentielle Rückfalltäter wieder auf freien Fuß. Psychiater setzen derweil auf rigorose Therapiekonzepte.
Von Matthias Schulz

DER SPIEGEL 24/1999

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung