SPIEGEL-Gespräch „Geht hin und tut Gutes“

Was kann jeder leisten, um die Welt und die Lebensbedingungen der Ärmsten zu verbessern? Der australische Philosoph Peter Singer gibt die Anleitung dazu.
Von Romain Leick

DER SPIEGEL 32/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung