22.08.2015

TiereDie fliegen, die Spinnen

Biologen haben bei Spinnen in Panama und Peru eine außergewöhnliche Fähigkeit entdeckt: Wenn die Tiere der Gattung Selenops von einem Baum herunterfallen, können sie eine Art Gleitflug vollbringen und dabei sogar bestimmte Ziele ansteuern – ähnlich wie Fallschirmspringer mit einem Flügelanzug. "Nähert sich ein Fressfeind, gleiten die Tiere zum nächsten Baum, statt im Unterholz oder in einem Fluss zu landen", berichtet Robert Dudley von der University of California in Berkeley. Möglich wird dies durch einen sehr flachen und flexiblen Körper. Um zu lenken, benutzen die Spinnen ihre weit gespreizten Beine. Dudley glaubt, dass diese spezielle Art der Fortbewegung eine Vorstufe des Fliegens sein könnte.
Von Elg

DER SPIEGEL 35/2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 35/2015
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Tiere:
Die fliegen, die Spinnen

  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Paris: "Fliegende" Wassertaxis auf der Seine
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • Süße Versuchung: Bär macht Kleinholz aus Bienenstock