05.09.2015

LandwirtschaftMilchbauern können hoffen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will beim Krisengipfel der EU-Agrarminister an diesem Montag in Brüssel verhindern, dass die EU-Kommission Überschüsse im Agrarbudget zweckentfremdet. Die Mittel in Höhe von bis zu zwei Milliarden Euro sollen den Plänen der Kommission zufolge unter anderem für die Bekämpfung der Flüchtlingskrise ausgegeben werden. Die Mitgliedstaaten, allen voran Deutschland, wollen dagegen durchsetzen, dass mit dem Geld die unter dem niedrigen Weltmarktpreis leidenden Milchbauern unterstützt werden. Er werde sich dafür einsetzen, kündigte Schmidt an, "dass die von den Landwirten erbrachten, unerwartet hohen Beiträge durch die Superabgabe bei Milch in die Landwirtschaft zurückfließen". Unterstützung erhalten die Milchbauern auch in Brüssel. So fordert die konservative EVP-Fraktion im EU-Parlament in einem Brief den irischen EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf, jene 900 Millionen Euro freizugeben, die als Strafe für Verstöße gegen die Milchquote eingesammelt wurden.
Von Csc, und Pau,

DER SPIEGEL 37/2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/2015
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Landwirtschaft:
Milchbauern können hoffen

  • Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Wahlkampf in Großbritannien: "Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer"
  • Italien: Fast 1200 Kilo Kokain in Bananenkisten
  • Bolivien: Geflohener Präsident Morales gibt nicht auf