AM RANDE DES INFARKTS

Die Gerichte sind miserabel organisiert und vorsintflutlich ausgestattet, Schlamperei und Faulheit besorgen den Rest: Schwerverbrecher müssen freigelassen werden, simple Zivilverfahren dauern Jahre. Ein fragwürdiges neues Gesetz soll Entlastung bringen. Nun kommen viele Kriminelle leichter davon als bisher.

DER SPIEGEL 38/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung