SPIEGEL-Gespräch „Dann hausen wir in Mondstationen“

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber erklärt, wie sich die globale Erwärmung abbremsen lässt, fordert Endlager für CO2 und erzählt von kafkaesken Klimakonferenzen.
Von Olaf Stampf

DER SPIEGEL 45/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung