KONZERNE „Sieg oder Sibirien“

Kein Medienkonzern verlegt weltweit mehr Bücher und Zeitschriften als die Bertelsmann AG. Nun will die Firma das Internet erobern, doch die Gründermentalität des Web verträgt sich nur schlecht mit der Kaufmannsethik des Traditionshauses. Der neue Konzernchef verlangt eine Kulturrevolution, Mitarbeiter sprechen vom Kulturkampf. Von Jan Fleischhauer
Von Jan Fleischhauer

DER SPIEGEL 30/1999

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung