„Ohne Drohgebärde, ohne Angst“

Nach dem spektakulären Spruch des Bundesverfassungsgerichts zur Volkszählung streiten sich die Bundestagsparteien über die Schuld an dem Debakel. Die Boykottbewegung befürchtet, sie könnte, bis zur endgültigen Entscheidung aus Karlsruhe, ihre Schlagkraft verlieren: „Alles droht im Frust zu versanden.“

DER SPIEGEL 16/1983

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung