Kohl: Die lange Schonzeit ist zu Ende

Nach dem unerwarteten Debakel der Christdemokraten bei den Wahlen in Hessen und Bremen wächst die Kritik an Helmut Kohls Führungsstil; er habe kein Konzept in der Wirtschafts-, Sozial- und Sicherheitspolitik. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt präsentiert sich den Parteifreunden ein kraft- und entschlußloser Kanzler. Doch Helmut Kohl fühlt sich im Amt so wohl, daß er sich über Kritik aus den eigenen Reihen erhaben dünkt.

DER SPIEGEL 40/1983

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung