„Computer - das ist wie eine Sucht“

Das Geschäft mit dem neuesten Spielzeug der Elektronikindustrie kommt kurz vor Weihnachten in Deutschland erstmals so richtig in Schwung. Mehr als 200 000 Heimcomputer sollen dieses Jahr verkauft werden. Für Jugendliche und Kinder ist der Umgang mit den Geräten, die vielen Erwachsenen noch unheimlich sind, eine der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen geworden. „Der Durchbruch“, meldet die Branche, „hat sich vollzogen.“ *

DER SPIEGEL 50/1983

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung