RADSPORT Probleme in der Familie

Der Telekom-Profi Christian Henn wurde bei einer Dopingkontrolle mit überhöhtem Testosteronwert erwischt. Die Erklärung des fünfmaligen Tour-Teilnehmers überrascht die Fachwelt: Ein wundersames Potenzmittel habe den Wert in die Höhe getrieben.
Von Klaus Brinkbäumer, Matthias Geyer, Udo Ludwig und Heiner Schimmöller

DER SPIEGEL 33/1999

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung