Literatur Schreck und Sehnsucht

Eine Wiederentdeckung: Gabriele Tergit erzählt in ihrem 1931 erschienenen Großstadtroman „Käsebier erobert den Kurfürstendamm“ von einem Berlin, das ziemlich modern wirkt.
Von Tobias Rapp

DER SPIEGEL 6/2016

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung