Meinungsfreiheit Die Vertrauensfrage

Das Verhältnis zwischen der Presse und ihren Lesern, dem Fernsehen und seinen Zuschauern scheint gestört. Viele Deutsche misstrauen den Medien. Manche lassen ihrem Hass auf Journalisten freien Lauf. Wie konnte es so weit kommen?
Von Markus Brauck, Georg Diez, Alexander Kühn, Martin U. Müller, Ann-Kathrin Nezik und Vanessa Steinmetz

DER SPIEGEL 7/2016

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung