RÜSTUNGSEXPORT Still und heimlich

Trotz Protesten der Sozialdemokraten will die Bundesregierung an dem geplanten Waffengeschäft mit Saudi-Arabien festhalten - und zugleich ihre Selbstbeschränkung beim Rüstungsexport in alle Welt aufgeben.

DER SPIEGEL 3/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung