Psycho-Drogen: „Ins Nichts gerissen“

Eine humane, „offene“ Psychiatrie ohne Schocks, Fenstergitter oder Zwangsjacken - das verhieß, in den fünfziger Jahren, eine neue Klasse von Medikamenten. Doch die wahndämpfenden „Neuroleptika“, so zeigte sich inzwischen, lösen schwere, oft tödliche Nebenwirkungen aus; viele Psychiater greifen wieder zum Elektroschock.

DER SPIEGEL 12/1980

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung