Malerei: Zurück zur Mutter

Mit einer programmatischen Ausstellung, die die farbstrotzenden „Neuen Wilden“ mit etablierten Marktgrößen und Altmeistern des Tafelbildes zusammenbringt, will die Londoner Royal Academy einen „Neuen Geist in der Malerei“ signalisieren. Nicht alles, was sich dafür ausgibt, ist wirklich neu, doch das Aufgebot imponiert.

DER SPIEGEL 4/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung