WDR: Die Wände wackeln

Im Kölner Funkhaus werden Produktionen gestoppt, fertige Filme gekürzt oder ganz abgesetzt, sogar Wiederholungen neuerdings aus dem Programm gestrichen. Ein Redakteur erhielt wegen „kritischer Grundhaltung“ die Kündigung, die ganze „Radiothek“-Redaktion eine Mahnung des Intendanten. WDR-Mitarbeiter fürchten einen weiteren Niedergang der einst liberalsten ARD-Anstalt.

DER SPIEGEL 4/1980

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung