02.06.1980

EHRUNGMargrethe II.

Margrethe II., 40, Königin von Dänemark, wurde am vergangenen Mittwoch in Kopenhagen als "Kunsthandwerkerin des Jahres" geehrt. Die Auszeichnung -- eine Silbermedaille mit Urkunde -- erhielt die Monarchin "in Anerkennung ihres Schaffens als Zeichnerin und Entwerferin". Margrethe hatte vor allem mit ihren Illustrationen zu J. R. R. Tolkiens gerade in diesem Jahr wieder zu Bestseller-Ehren gelangter Trilogie "Der Herr der Ringe" Aufsehen erregt. Die eher düsteren Federzeichnungen (Abb.) hatten 1977 einer auf 1500 Exemplare limitierten Sonderausgabe des Tolkien-Werkes trotz des Stückpreises von rund 400 Mark zu raschem Absatz verholfen -nachdem das Pseudonym der Königin, Ingahild Grathmar, gelüftet worden war.

DER SPIEGEL 23/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Unerwartetes Breakdance Battle: 7-Jähriger trifft auf Cop
  • Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch
  • Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt
  • Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D