18.02.1980

Rossignol vorn

Frankreichs größter Ski-Fabrikant Rossignol ist im vergangenen Jahr auf dem deutschen Markt an die Spitze gefahren. Damit gelang es den Franzosen erstmals, die etablierten Marken Fischer, Blizzard und Völkl hinter sich zu lassen. Nach einer Untersuchung der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung hält Rossignol jetzt einen Marktanteil von fast 17 Prozent. Das Image der Franzosen, mit deren Ski auch der deutsche Star Christian Neureuther antritt, zog am meisten beim Nachwuchs: Rossignols Jugendski sind besonders gefragt.

DER SPIEGEL 8/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/1980
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rossignol vorn

  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • Lage in Nordsyrien: "Manchmal muss man sie ein bisschen kämpfen lassen"
  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor