„Machet keine Dummheiten, während ich todt bin“

Theodor Herzl, der Zionismus und die jüdische Besiedlung Palästinas

DER SPIEGEL 20/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung