22.09.1980

PERSONALIENBettina von Brentano

Bettina von Brentano, 24, Großnichte des verstorbenen ehemaligen CDU-Außenministers Heinrich von Brentano, war vom FDP-Wirtschaftsminister Otto Graf Lambsdorff so angetan, daß sie spontan FDP-Mitglied wurde. Die Studentin hatte an einer Diskussion des Grafen mit jungen Unternehmern in der Ichendorfer Glashütte in Quadrath-Ichendorf (Erftkreis) teilgenommen. Bettina, die man bisher eher auf CDU-Seite vermutet hatte, über die Überzeugungskünste des Liberalen: "Das war schon sehr beeindruckend."

DER SPIEGEL 39/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Trump attackiert eigene Partei: "Die Republikaner müssen härter werden"
  • Konzernchef aus Schweden: "Ich habe einen Chip in meiner linken Hand"
  • Johnson droht Parlament: "Dann muss es Neuwahlen geben"
  • Dänemark: Leuchtturm wird verschoben