Elbe: „Wir hängen jetzt total auf Null“

Fische verenden tonnenweise im Fluß, Verkaufsverbot für Fischer, Protestdemonstration von Zehntausenden auf und an dem Strom in Hamburg - die Elbe geht kaputt. Der Fluß, vorbelastet durch DDR und CSSR, wird mit Chemiegiften, Schwermetallen und kommunaler Kloake vollgepumpt und verkommt immer mehr zum Abwasserkanal.

DER SPIEGEL 22/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung