„Hausaufgaben sind Hausfriedensbruch“

Die Schule zu Hause währt mitunter länger als der Unterricht, Eltern sind oft strenger als die Lehrer und geradezu versessen darauf, daß ihre Kinder zusätzlich büffeln - ganz nach der Weisheit, daß Übung den Meister mache. Doch Wissenschaftler haben erhebliche Zweifel an der gängigen Hausaufgaben-Praxis.

DER SPIEGEL 12/1982

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung