24.08.1981

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Donnerstag, 27. 8.

20.15 Uhr. ARD. Pro und Contra
Abstimmungsthema: "Neutronenwaffe". Mit Egon Bahr (SPD) und Alois Mertes (CDU). Leitung: Stuttgarts Fürund-Wider-Borste Emil Obermann.
20.15 Uhr. Hessen, Nord, West III. Das große Spiel (sw)
US-Hochstaplerkomödie (1942) von Rouben Mamoulian mit Henry Fonda.
21.20 Uhr. ZDF. 22.10 Uhr. ARD. Forum Frieden SPD
Bericht über eine Veranstaltung in Bonn, bei der sich Vertreter der SPD, unter anderen Hans Apel und Egon Bahr, mit Friedenshetzern über Fragen der Rüstungspolitik auseinandersetzen wollen.
21.40 Uhr. ZDF. Gefährliche Lehrzeit
ZDF-Korrespondent Michael Vermehren berichtet über "vier Jahre Demokratie in Spanien".
22.25 Uhr. ZDF. Schafe töten (sw)
Der schwarze US-Filmemacher Charles Burnett schildert das Leben in einem Farbigen-Getto. Im Mittelpunkt steht ein Schlachthaus-Arbeiter (Henry Sanders, Photo, mit Kaycee Moore).

DER SPIEGEL 35/1981
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 35/1981
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Donnerstag, 27. 8.

  • Fall Lübcke: Stephan Ernst legt Geständnis ab
  • Sizilien: Großbrand zerstört Dutzende Autos am Strandparkplatz
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung