„Tönerner Koloß ohne Kopf“

Die Rote Armee im finnisch-sowjetischen Winterkrieg 1939/40 Warum versagte die sowjetische Armee im Winterkrieg gegen Finnland? Für Hitler, der einen Überfall auf die Sowjet-Union plante, war es schlichte Unfähigkeit, für andere ein Trick, mit dem die Welt getäuscht werden sollte. Historiker in West und Ost haben jetzt detailliert die sowjetischen Rückschläge rekonstruiert und werfen damit auch neues Licht auf die Vorgeschichte des Rußlandkrieges, den Hitler vor 40 Jahren entfesselte.

DER SPIEGEL 27/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung