29.06.1981

HOHLSPIEGEL

Antrag des Bezirks Hannover für den Bundeskongreß der Jungsozialisten in Lahnstein: "Der Bezirksvorstand wird beauftragt, für das nächste Jahr eine zentrale Kampagne unter dem Motto 'Rot darf nicht die Frage des Stillstands sein' zu initiieren. Ziel dieser Aktion soll sein, die Signalbedeutung der Verkehrsampelfarben zu ändern bzw. umzukehren, d. h. in Zukunft muß Grün für 'Halt', Gelb für 'Achtung', Rot für 'Freie Fahrt' stehen."
Der West-Berliner "Tagesspiegel" in einem Bericht über die Wahl des CDU-Abgeordneten Peter Rebsch zum Parlamentspräsidenten: "Der CDU-Fraktionsvorsitzende Diepgen wies vor der Presse auf 'internationale Erfahrungen' Rebschs hin. Er ist Erster Vizepräsident des Deutschen Schützenbundes und war Mitorganisator der Weltmeisterschaften im Bogenschießen 1979 in Berlin. Vor fünf Jahren war er Schützenkönig in Spandau."
Anzeigen in der spanischen Tageszeitung "Las Provincias". Übersetzung: "Adolf Hitler. 36. Jahrestag. Deine Gefolgsleute von Cedade-Valencia vergessen dich nicht." -- "Betet zu Gott in Barmherzigkeit für die Seele von Adolf Hitler, gestorben für die Verteidigung des Rechts auf Arbeit und gegen die
ADOLFO HITLER XXXVI ANIVERSARIO TUS SEGUIDORES DE CEDADE-VALENCIA NO TE OLVIDAN
Rogad a Dios an caridad por el alma de ADOLFO HITLER Muerto en defensa del derecho al trabajo, contra ta opresion prestamista
Rogad a Dios en caridad por al alma ds ADOLFO HITLER Muerto haoe 36 afos. en defensa de ta integridad del hombre y contra el ptestamists intemschionsf.
Unterdrückung durch Geldverleiher." -- "Betet zu Gott in Barmherzigkeit für die Seele von Adolf Hitler, gestorben vor 36 Jahren für die Verteidigung der Integrität des Menschen und gegen den internationalen Geldverleiher."
Die Münchner "Abendzeitung": "Am Tag der deutschen Einheit sind öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen nur dann erlaubt, wenn bei ihnen 'der dem Feiertag entsprechende ernste Charakter gewahrt ist', teilte das Rathaus mit. Darunter fallen: Tanzveranstaltungen, Striptease oder Peepshows."

DER SPIEGEL 27/1981
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 27/1981
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

HOHLSPIEGEL