21.06.1982

SPECTRUM Männer im Vorzimmer

Mit der zunehmenden Computerisierung der Büroarbeit und dem Vordringen der automatischen Textverarbeitung werden Frauen von Männern aus den Vorzimmern der Büros verdrängt. Diese Vorhersage ist das Fazit einer Untersuchung über den Einfluß der Mikrochips auf bislang traditionell von Frauen besetzte Arbeitsplätze, die von einer Forschergruppe der Sussex University durchgeführt wurde. Für Männer attraktiv, so die britischen Wissenschaftler, würde der Arbeitsplatz einer Sekretärin dadurch, daß die Bedienung der komplizierten Büro-Elektronik in Zukunft höhere Qualifikation verlange - die mit besserer Bezahlung ausgeglichen wird. In den Vereinigten Staaten haben schon einige Universitäten Lehrgänge für Bürowissenschaften ("secretarial studies") eingerichtet.

DER SPIEGEL 25/1982
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 25/1982
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

SPECTRUM Männer im Vorzimmer

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben