Im Fernsehen: Rußlands Vaterländischer Krieg

Den deutschen Raubkrieg gegen Rußland haben die Deutschen aus ihrer Erinnerung verdrängt. Die sowjetisch-amerikanische TV-Serie „Der unvergessene Krieg“ soll die deutsche Schuld wieder ins Bewußtsein rufen. Russische Wochenschauen zeigen die Sicht der anderen Seite: lehrreich, heilsam, aber nur die halbe Wahrheit.

DER SPIEGEL 38/1981

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung