Wende 82: „Strohfeuer von drei Monaten“

Der Sturz Helmut Schmidts hatte die große Wende bringen sollen - mit mehr Wachstum und weniger Arbeitslosen. Doch das von Kanzler Kohl vorgelegte Koalitions-Programm mit Rezepten aus den fünfziger Jahren scheint ungeeignet, die Beschäftigungsnöte und Haushaltsprobleme der achtziger zu lösen.

DER SPIEGEL 42/1982

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung