02.04.2016

PersonalienStatistisch uncool

Es läuft im Moment nicht gut für Madonna, 57. Statt jubelnder Berichte zum Abschluss der Konzerttour Rebel Heart muss sie jetzt eine Studie zur Kenntnis nehmen, die ihren Einfluss, ja sogar ihren Status als "Queen of Pop" infrage stellt. Der Marketingexperte Jeetendr Sehdev, Professor an der University of Southern California, hat 1000 Erwachsene befragt; seine Interviewpartner waren mindestens 18, höchstens 65 Jahre alt und stammen aus allen 50 Bundesstaaten der USA. Die Untersuchung ist Teil einer Studie, die die Relevanz von 500 Prominenten feststellen will, und kommt zu dem Schluss, dass Madonna "ihren Status als kulturelle Ikone ins Gegenteil" kehrt. Sehdev, ein in den USA gern zitierter Trendforscher, arbeitete bereits zum Einfluss von Kate Middleton auf die Mode oder analysierte die Bedeutung der Luxusmarke Victoria's Secret. Nun kommt er zu dem erschreckenden Ergebnis, Madonna sei unter den Befragten der Altersklasse von 18 bis 33 Jahren "17-mal weniger einflussreich als Taylor Swift". Ihr fehlten Ehrlichkeit, Authentizität und Coolness, so das Urteil dieser Gruppe. Der angebliche Bedeutungsverlust hatte sich auf Madonnas Welttournee noch nicht ausgewirkt: Die Tickets für die 82 Konzerte in mehr als 20 Ländern verkauften sich bestens.
Von Ks

DER SPIEGEL 14/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 14/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Statistisch uncool

  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug