AfD „Boateng will jeder haben“

Der stellvertretende Parteichef Alexander Gauland, 75, spricht über Nationalspieler mit Migrationshintergrund, den Mekka-Besuch Mesut Özils und den Rassismus in der AfD.
Von Melanie Amann und Markus Feldenkirchen

DER SPIEGEL 23/2016

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung