20.08.2016

Volksbühnen-Chef CastorfHeldengeschichten

Das letzte Wort hat der Künstler selbst. Er sei prinzipiell undankbar und interessiere sich einen Dreck dafür, was andere Leute über seine Arbeit dächten, verkündet der Regisseur Frank Castorf da, aber auch: "Ich habe dieses Haus, die Volksbühne, wirklich sehr geliebt." Rechtzeitig zum Beginn von Castorfs Abschiedssaison nach fast 25 Jahren als Chef der Berliner Volksbühne versammelt die Textsammlung Castorf. Arbeitsbuch 2016 (Verlag Theater der Zeit) eine kluge Rede des Meisters selbst, Erinnerungen von Dichtern wie Durs Grünbein und Huldigungen von Konkurrenten wie Thomas Ostermeier. Neben akademischen Analysen über die Einflüsse des Dadaismus oder der sowjetischen Kunsttheorie auf Castorfs Theater finden sich Heldengeschichten über frühe DDR-Arbeiten des Regisseurs und auch sonst viel Lob. Die schlechte Laune des Meisters, sein Zorn auf die Politik und der Nervensägencharakter seiner Kunst kommen trotzdem nicht zu kurz – schließlich handelt es sich nach Ansicht eines hier zitierten französischen Bewunderers bei Castorf um einen Mann, der Theater macht, "weil die Revolution unmöglich ist".
Von Höb

DER SPIEGEL 34/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Volksbühnen-Chef Castorf:
Heldengeschichten

  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug