20.09.1999

GESTORBENRuth Roman

74. Ihre große Zeit als Schauspielerin hatte die Tochter litauischer Einwanderer, die im Kindesalter in Varietés als Messerwerferin auftrat und demzufolge am Anfang ihrer Karriere bevorzugt in Western eingesetzt wurde, Ende der vierziger Jahre. Wegen ihrer warmen, natürlichen und erotischen Ausstrahlung ausgewählt, spielte die dunkelhaarige Schönheit 1949 an der Seite von Kirk Douglas in dem Stanley-Kramer-Film "Champion", dem neun Hauptrollen (mit Randolph Scott in "Colt.45,", mit James Stewart in "The Far Country" und mit Gary Cooper in "Dallas") in weniger als zwei Jahren folgten. Mit weiteren Filmen an der Seite so berühmter Männer wie Curd Jürgens und Richard Burton ("Bitter war der Sieg") konnte sie sich als Hollywood-Star etablieren. Ruth Roman, die 1956 den Untergang des Luxusliners "Andrea Doria" überlebte, starb am 9. September im kalifornischen Laguna Beach.

DER SPIEGEL 38/1999
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/1999
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Ruth Roman