28.01.2017

AnalyseEs geht doch

Warum der Machtwechsel in Gambia ein wenig Hoffnung sät
Normalerweise stützen sich die Herrscher Afrikas gegenseitig. Sie schauen weg, wenn einer der Ihren durch Wahlbetrug im Amt bleibt. Sie dulden schwere Menschenrechtsverletzungen, denn sie begehen sie oft in ihren eigenen Ländern. Sie hofieren selbst üble Despoten wie den Simbabwer Robert Mugabe oder Pierre Nkurunziza, der gerade Burundi ruiniert.
In Gambia aber war es diesmal anders: Erstmals in der postkolonialen Geschichte des Kontinents zwangen afrikanische Präsidenten einen Diktator zum Rücktritt, einen clownesken Big Man, der im Dezember eine Wahl verloren hatte und trotzdem ad infinitum weiterregieren wollte. Nun flog Yahya Jammeh am vergangenen Samstag ins Exil nach Äquatorialguinea – nachdem er die Zentralbank geplündert hatte. Vielleicht gelang der unblutige Machtwechsel nur, weil Gambia so klein ist. Ein Zwergstaat, politisch wie wirtschaftlich unbedeutend, militärisch schwach. Schwergewichte wie Nigeria, Ghana oder Kenia hätten das niemals mit sich machen lassen, sie verbitten sich jede Form der Einmischung.
Dennoch könnte Gambia ein Präzedenzfall für den gesamten Kontinent werden. Denn diesmal haben die Präsidenten der Nachbarstaaten ein Grundprinzip der Afrikanischen Union durchgesetzt, das es verbietet, den Ausgang freier Wahlen zu missachten. So konnten die Gambier einen weiteren Sieg der Demokratie in Afrika feiern. Allein in diesem Jahrzehnt fanden in Niger, Guinea, Mali, im Senegal, in Nigeria, Guinea-Bissau oder auch Benin friedliche Wahlen statt, in Burkina Faso jagte das Volk einen Kleptokraten aus dem Amt. Nun bekommt der neue Präsident Gambias, Adama Barrow, die Chance, eines der ärmsten Länder gerechter zu regieren.
Von Bartholomäus Grill

DER SPIEGEL 5/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Analyse:
Es geht doch

Video 00:45

Warschau Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt

  • Video "Jungfernflug in Kanada: Erstes E-Verkehrsflugzeug hebt ab" Video 01:16
    Jungfernflug in Kanada: Erstes E-Verkehrsflugzeug hebt ab
  • Video "Dartford bei London: Der Wahlkreis, der immer recht hat" Video 02:56
    Dartford bei London: Der Wahlkreis, der immer recht hat
  • Video "Ex-Boeing-Manager über den Flugzeugbauer: Ich habe eine Fabrik im Chaos erlebt" Video 01:30
    Ex-Boeing-Manager über den Flugzeugbauer: "Ich habe eine Fabrik im Chaos erlebt"
  • Video "Klimaschutzplan der EU-Kommission: Von der Leyens Vision vom grünen Europa" Video 00:38
    Klimaschutzplan der EU-Kommission: Von der Leyens Vision vom grünen Europa
  • Video "Frust vor Großbritannien-Wahl: Keiner von denen sagt die Wahrheit" Video 01:24
    Frust vor Großbritannien-Wahl: "Keiner von denen sagt die Wahrheit"
  • Video "Greta Thunberg beim Klimagipfel: Man rennt sofort los und rettet das Kind" Video 01:52
    Greta Thunberg beim Klimagipfel: "Man rennt sofort los und rettet das Kind"
  • Video "Klopps Entschuldigung beim Dolmetscher: Ich war ein Idiot" Video 01:25
    Klopps Entschuldigung beim Dolmetscher: "Ich war ein Idiot"
  • Video "Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung" Video 01:26
    Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung
  • Video "Vertikale Stadt: Öko-Wohnzylinder fürs Emirat" Video 02:00
    "Vertikale Stadt": Öko-Wohnzylinder fürs Emirat
  • Video "Video aus Costa Rica: Bauchlandung mit Kleinflugzeug" Video 00:50
    Video aus Costa Rica: Bauchlandung mit Kleinflugzeug
  • Video "Wahlkampffinale in Großbritannien: Johnson gewinnt! Oder?" Video 02:06
    Wahlkampffinale in Großbritannien: Johnson gewinnt! Oder?
  • Video "Nach Vulkanausbruch auf White Island: Sie waren vollkommen mit Asche bedeckt" Video 02:10
    Nach Vulkanausbruch auf White Island: "Sie waren vollkommen mit Asche bedeckt"
  • Video "Wahlkampf in Großbritannien: Boris Johnson und der Kinohit" Video 01:41
    Wahlkampf in Großbritannien: Boris Johnson und der Kinohit
  • Video "Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus" Video 01:27
    Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus
  • Video "Warschau: Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt" Video 00:45
    Warschau: Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt