28.01.2017

Pop/Live

Der Liedermacher Funny van Dannen besingt stoisch die Peinlichkeit des deutschen Alltags. Düsseldorf 28. 1., Bremen 9. 2., Kiel 10. 2., Münster 11. 2., Erlangen 16. 2., Freiburg 17. 2., Heidelberg 18. 2.
Der Popsong für den denkenden Menschen hat es schwer in Deutschland. Wenn der Berliner Liedermacher Funny van Dannen, 58, Franzose wäre, könnte er an die Chansontradition des Landes anknüpfen. Und auch wenn er es nicht zum Star gebracht hätte: Ein paar der Songzeilen, die er in den vergangenen drei Jahrzehnten geschrieben hat, wären in den allgemeinen Sprachschatz der Franzosen eingesickert. Als Engländer sowieso. In Deutschland ist er ein Geheimtipp geblieben. Ein Musiker, dem eine kleine Gemeinde folgt – und der stoisch immer weitermacht. Worum geht es bei van Dannen? Um die Feier, die Absurdität und die Peinlichkeit des deutschen Alltags. Protagonisten können ein Mann sein, der Vertreter bei der "Ergo-Versicherungsgruppe" werden möchte, oder ein Koch, der die Suppe auslöffeln muss, die er gekocht hat, weil sie den Gästen nicht schmeckt – ihm schmeckt sie allerdings auch nicht ("Fischsuppe"). Zwei Lieder aus einem unüberschaubaren Werk. Ende der Siebzigerjahre brach van Dannen die Schule ab und zog nach Westberlin. Auch wenn er heute in Dahlem lebt, merkt man seinen Liedern eine Eigenbrötlerei an, die sich in den Teilen der Kreuzberger Boheme fand, der die große linke Politik egal war. Das verbindet ihn mit dem Polemiker Wiglaf Droste oder dem Schriftsteller Thomas Kapielski. Am besten ist van Dannen allerdings auf der Bühne. Wenn er all die Figuren verkörpern kann, über die er da singt – und gleichzeitig eben immer er ist, Funny van Dannen, der "Matthias Claudius für unsere Zeit", wie Patrick Bahners von der "FAZ" ihn einmal genannt hat.
Tobias Rapp

Weitere Konzerte

Jennifer Rostock. Tätowierte Rockmusik mit Haltung von der Berliner Band, deren Sängerin Jennifer Weist zuletzt mit einem Song gegen die AfD und einem für Feminismus für Aufsehen sorgte. Ulm 27. 1., Saarbrücken 31. 1., Frankfurt/M. 2. 2., Köln 3. 2., Nürnberg 4. 2., Stuttgart 9. 2., München 10. 2., Wien 11. 2., Hamburg 15. 2., Dresden 17. 2., Erfurt 18. 2., Berlin 19. 2., Hannover 23. 2., Leipzig 24. 2., Rostock 25. 2.
Lambchop. Die große amerikanische Indie-Alternative-Country-Band um Kurt Wagner ist zurück. Erlangen 5. 2., Mainz 12. 2., München 15. 2., Dortmund 17. 2., Berlin 18. 2., Hannover 20. 2., Köln 21. 2., Hamburg 22. 2., Leipzig 28. 2.
UB40. Unkaputtbare Reggae-Legende. München 28. 1., Berlin 30. 1., Hamburg 31. 1., Frankfurt/M. 1. 2., Hannover 3. 2., Saarbrücken 6. 2.

DER SPIEGEL 5/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Pop/Live

Video 01:27

Expedition Antarktis Größtes Segelschiff der Welt läuft aus

  • Video "Mögliches Impeachment gegen Trump: Er hat seinen Eid gebrochen" Video 01:43
    Mögliches Impeachment gegen Trump: "Er hat seinen Eid gebrochen"
  • Video "Finnlands neue Ministerpräsidentin: Denke nicht an Alter oder Geschlecht" Video 02:26
    Finnlands neue Ministerpräsidentin: "Denke nicht an Alter oder Geschlecht"
  • Video "Neuseeland: Amateurvideo zeigt Rettung nach Vulkanausbruch" Video 01:47
    Neuseeland: Amateurvideo zeigt Rettung nach Vulkanausbruch
  • Video "Tödliche Attacke auf Feuerwehrmann in Augsburg: Ermittler schildern Tathergang" Video 01:33
    Tödliche Attacke auf Feuerwehrmann in Augsburg: Ermittler schildern Tathergang
  • Video "Geschenke: So geht das mit dem Einpacken" Video 02:55
    Geschenke: So geht das mit dem Einpacken
  • Video "Systemisches Doping: In weiten Teilen Etikettenschwindel" Video 02:51
    Systemisches Doping: "In weiten Teilen Etikettenschwindel"
  • Video "Brexit-Folgen: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet" Video 03:20
    Brexit-Folgen: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet
  • Video "Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten" Video 01:35
    Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: "Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten"
  • Video "73-Jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß" Video 02:17
    73-Jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß
  • Video "Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße" Video 01:34
    Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße
  • Video "Brexit: Die wählen, die Briten" Video 05:26
    Brexit: Die wählen, die Briten
  • Video "Der Fall Rudy Giuliani: Trumps Mann fürs Grobe ist in Bedrängnis" Video 04:55
    Der Fall Rudy Giuliani: Trumps Mann fürs Grobe ist in Bedrängnis
  • Video "Filmstarts: Dunkel, traurig - und lustig" Video 08:48
    Filmstarts: Dunkel, traurig - und lustig
  • Video "Videoanalyse zur SPD: Der große Knall blieb aus" Video 03:54
    Videoanalyse zur SPD: Der große Knall blieb aus
  • Video "Merkel in KZ-Gedenkstätte Auschwitz: Wir dulden keinen Antisemitismus" Video 03:14
    Merkel in KZ-Gedenkstätte Auschwitz: "Wir dulden keinen Antisemitismus"
  • Video "Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus" Video 01:27
    Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus