„Kevin ist total beklobt“

Von Wissenschaftlern argwöhnisch beobachtet, von ängstlichen Eltern oft verständnislos bestaunt, wächst die „Generation @“ mit PC und Internet auf. Bringt die allumfassende Digitalisierung neue Superhirne oder verhaltensgestörte Cyberzombies hervor?
Von Harro Albrecht, Manfred Dworschak, Ansbert Kneip und Jürgen Scriba

DER SPIEGEL 42/1999

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung