13.05.2017

FamilienMehr Geld vom Bund für Kinder

Um Kinder aus armen Familien besser unterstützen zu können, sollte ein "Bundeskinderteilhabegesetz" erlassen werden. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des Deutschen Kinderhilfswerks. Schätzungsweise 15 bis 20 Prozent der Jungen und Mädchen eines Jahrgangs haben aufgrund der Armut ihrer Eltern "merklich schlechtere soziale Teilhabe- und Verwirklichungschancen", so die Studie. Ein besonderer rechtlicher Anspruch auf Förderung könnte diesen Kindern ermöglichen, an Sport, Musik und Kultur teilzunehmen. Um die Kommunen nicht zu überfordern, sollte der Bund laut Studie das Vorhaben mitfinanzieren, dafür wäre eine Änderung von Artikel 104 a des Grundgesetzes nötig. Die Grünen unterstützen diese Vorschläge. "Die Studie zeigt gute Wege für den Bund auf, konkret für Verbesserungen zu sorgen. Wir dürfen nicht länger zusehen, wie sich Armut und fehlende Chancen in Deutschland vererben", sagt Franziska Brantner, familienpolitische Sprecherin der Grünen.
Von Akm, und Bs,

DER SPIEGEL 20/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 20/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Familien:
Mehr Geld vom Bund für Kinder

  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"
  • Brände im Amazonas: Bolsonaro kündigt Strafen für Brandrodungen an
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik