Internet „Ooops“

Nach der bislang größten Cyberattacke suchen Fahnder unter Hochdruck die Urheber der Erpressungssoftware „WannaCry“. Neue Angriffswellen könnten folgen. Das Schreckensszenario eines globalen Kontrollverlusts wird vorstellbar.
Von Maik Baumgärtner, Frank Hornig, Fabian Reinbold, Marcel Rosenbach, Fidelius Schmid, Hilmar Schmundt und Wolf Wiedmann-Schmidt

DER SPIEGEL 21/2017

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung