20.05.2017

PersonalienOffline in Cannes

Der Hollywoodstar Jessica Chastain, 40, Jurymitglied bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes, hat eine Kontaktsperre verhängt: Freunde, die mit einem Film im Wettbewerb vertreten sind, dürfen während des Festivals nicht mit ihr kommunizieren. "No texting!" habe sie sich erbeten, so Chastain, schließlich wolle sie so objektiv wie möglich über die Filme urteilen. Damit dürfte eine Reihe von Leuten enttäuscht das Handy weglegen: Mit einem Portfolio, das von Blockbustern wie "Interstellar" über Theaterverfilmungen wie "Fräulein Julie" bis zu kleinen Politfilmen wie "Die Erfindung der Wahrheit" (Start: 6. Juli) reicht, ist Chastain eine der vielseitigsten und am besten vernetzten Schauspielerinnen Hollywoods. Ihren Durchbruch erlebte sie übrigens in Cannes. Mit Terrence Malicks esoterischem Palmen-Gewinner "The Tree of Life", in dem sie buchstäblich zu schweben beginnt, wurde sie 2011 schlagartig berühmt. "'The Tree of Life' ist der Film meines Lebens", schwärmt Chastain noch heute.
Von Hpi

DER SPIEGEL 21/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 21/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Offline in Cannes

  • Fall Lübcke: Stephan Ernst legt Geständnis ab
  • Sizilien: Großbrand zerstört Dutzende Autos am Strandparkplatz
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung