01.07.2017

Castorf-AbschiedRad ab

Seit zwei Jahren war die Rede davon, nun ist es tatsächlich so weit: Die letzte Vorstellung, das letzte Fest, Frank Castorfs Ära an der Berliner Volksbühne geht zu Ende. Sie dauerte 25 Jahre, das klingt nach einer langen Zeit, doch Castorfs Intendanz glich in ihrer Dynamik seinen besten Inszenierungen: Immer wenn man dachte, jetzt wird's langweilig, passierte etwas Unerwartetes. Und auch das Ende gerät zur großen Performance. Am vergangenen Samstag schon wurde während der "Brüder Karamasow"-Vorstellung der Schriftzug "Ost" vom Dach der Volksbühne entfernt. Damit war weit in die Stadt hinein sichtbar, dass das Theater fortan ein anderes sein wird. Der Ost-Geist verschwindet endgültig. Im Laufe der vergangenen Woche wurde damit begonnen, das legendäre "Räuberrad" zu demontieren, das auf dem Platz vor der Volksbühne steht. Es soll mit der Theatertruppe zu einem letzten Gastspiel nach Avignon reisen. Vorher aber, am 1. Juli, gibt es zum Abschied ein Straßenfest. Dann ist Schluss. Harter Schnitt. Anders ist dieser Abschied nicht denkbar.
Von Clv

DER SPIEGEL 27/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 27/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Castorf-Abschied:
Rad ab

  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt Riesentintenfisch-Ei
  • Rennen in Australien: Solarfahrzeug brennt lichterloh
  • Walforschung per Drohne: "Wir sehen, wie diese Tiere ihre Beute manipulieren"
  • Urteil gegen Katalanen-Anführer: Krawalle in Barcelona mit Verletzten und Festnahmen