29.07.2017

Welcome

Die Straße als Ort des Lebens, des Handelns, das entspricht nicht gerade deutschen Traditionen. Kein Wunder, bei diesem Wetter. Aber Menschen, die aus der sonnigen Ferne zu uns kamen, haben das offene Geschäft bei uns eingeführt, so wie das gute Essen. Philipp Schmidt hat dieses Kapitel für uns fotografiert. Darin unter anderem ein Gespräch mit Gastwirten mit sogenanntem Migrationshintergrund. Vier Auslandskorrespondentinnen erinnern uns an unsere schlimmsten und besten Eigenschaften, und eine syrische Familie versucht, das Deutschsein zu lernen. Was wären wir ohne sie? Willkommen also.

DER SPIEGEL 31/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 31/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Welcome

  • Doku über DNA-Reproduktion: Missy, die Mammut-Leihmutter
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Nach Notwasserung: Pilot filmt eigene Rettung