02.09.2017

So gesehenStilikone

Melania Trump setzt neue Maßstäbe beim Katastrophentourismus.
Zwölf Zentimeter hohe Absätze, dünne Sohle, schwarzes Schlangenleder. Melania Trump sah fantastisch aus, als sie sich am Dienstag auf den Weg machte, um den Opfern der Flutkatastrophe in Texas beizustöckeln. Dass sie bereits auf dem Rasen des Weißen Hauses Mühe hatte, mit ihren Stilettos nicht im Matsch zu versinken – geschenkt. Die Modezeitschrift "Vogue" äußerte zwar Zweifel an der Auswahl des Schuhwerks, aber Journalisten sind ja eh oft Spielverderber. Mit den Stilettos kombinierte Melania eine übergroße Pilotensonnenbrille.
Accessoires sind immens wichtig, weshalb sich Stilikonen weder vom grau verhangenen Himmel über Washington vom Tragen abhalten lassen sollten noch durch die Wetteraussichten für Texas: Starkregen und Sturm. Auch vom Feministinnen-Spott, man sehe aus wie Barbie im Katastrophengebiet, darf man sich nicht verunsichern lassen. Auf Twitter wurde Melania von männlichen Nutzern völlig korrekt als "hot" gepriesen. Mehr Triumph geht heutzutage nicht – erst recht nicht als Donald Trumps Ehefrau.
Als das Präsidentenpaar in Texas das Flugzeug verließ, hatte Melania ihre Stilettos gegen fabrikneue Turnschuhe getauscht und den Kragen ihrer blütenweißen Bluse unternehmungslustig hochgeschlagen. Menschen, die ihren gesamten Besitz verloren haben, könnten es zwar als stillos empfinden, wenn die Naturkatastrophe genutzt wird, um zwei neue Looks zu präsentieren. Aber als Stilikone kann man es nicht allen recht machen.
Von Claudia Voigt

DER SPIEGEL 36/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 36/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

So gesehen:
Stilikone

  • "Mr Europa" Jean-Claude Juncker: Backpfeifen und Tanzeinlagen
  • Deutsches Flugtaxi Volocopter: Erster bemannter Flug in Singapur
  • Trump attackiert eigene Partei: "Die Republikaner müssen härter werden"
  • Pläne der Bundesregierung: Landwirte demonstrieren gegen neue Gesetze