Autoren Feldman spricht deutsch

In dieser Sprache ist kein Wort unschuldig: Die gebürtige Amerikanerin Deborah Feldman erkundet mit dem Roman „Überbitten“ die Hohlräume und Falltüren ihrer neuen Heimat.
Von Alexander Smoltczyk

DER SPIEGEL 44/2017

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung