28.10.2017

Pop / Live

Postheroische Rockmusik für Konzentrierte: The War On Drugs kommen auf Tour. Köln 3.11., München 20.11., Hamburg 21.11., Berlin 22.11.
● Manchmal erreichen die Songs der Band The War on Drugs eine derart highwaygroße Weite, dass damit auch ein Rockhero wie Bruce Springsteen unterwegs sein könnte. Doch mit Heldengesten hat die Band aus Philadelphia wenig am Hut. Die Männer um den stets etwas verzottelten Sänger und Gitarristen Adam Granduciel sind auch kein besonders erhebender Anblick. Und doch, und doch: Die Konzerte von The War on Drugs sind etwas Besonderes. Es liegt an der Konzentration im Zusammenspiel und an der Versunkenheit der Musiker in die Details der nur oberflächlich etwas gleichförmigen Songs. Manchmal geht es mit Granduciel durch, dann wird er zum Indie-Mark-Knopfler, aber eigentlich trifft es ein anderer Vergleich besser: So eine ausgeruhte Balance zwischen traditioneller US-Könnerschaft und beglückenden Hooklines hat zuletzt wohl nur Tom Petty gefunden, der am 2. Oktober mit 67 Jahren Gestorbene und so Vermisste.


▼ Weitere Konzerte


Future Islands. Es ist das Tanzen, das die US-Band heraushebt aus dem Synthie-Pop-Allerlei, dieses euphorische Tanzen des Sängers Samuel T. Herring. Hamburg 6.11., München 8.11.

Shantel. 2018 möchte Stefan Hantel in Frankfurt OB werden, als unabhängiger Kandidat. Seine Chancen sind allerdings überschaubar. Vorher tourt er noch einmal ausführlich mit seinem Bucovina Club Orkestar. Dortmund 7.11., zahlreiche weitere Termine, u. a. München 16.12.
Von Felix Bayer

DER SPIEGEL 44/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 44/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Pop / Live

  • Videoreportage zu seltenen Krankheiten: "Du denkst, das Kind stirbt"
  • Dugongbaby Marium: Thailändische Seekuh stirbt mit Plastik im Bauch
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott