18.11.2017

FlughäfenMillionengrab Kassel

Der umstrittene Regionalflughafen Kassel-Calden wird die Steuerzahler bis 2024 mehr als 326 Millionen Euro kosten. Das ergibt sich aus einem vertraulichen Prüfbericht des Hessischen Rechnungshofs. Die Prüfer werfen der Landesregierung Hessens vor, mit dem Flughafen trotz hoher Subventionen kaum volkswirtschaftliche Effekte zu erzielen. Schon der Bau des 2013 eröffneten Airports war mit über 270 Millionen Euro etwa dreimal teurer als geplant. Die Passagierzahlen blieben mit knapp 65 000 (im Jahr 2015) und 55 000 (2016) weit hinter den Erwartungen zurück. Auch neues Gewerbe habe sich kaum angesiedelt. Selbst nach den Businessplänen des Flughafenbetreibers werde über 2024 hinaus "ein strukturelles Defizit für das Land von rund 5 Millionen Euro jährlich" bleiben, so der Rechnungshof.
Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hatte den Flughafen zum "Leuchtturmprojekt" für Nordhessen erklärt, obwohl es im näheren Umkreis bereits Regionalflughäfen gibt. Die Prüfer kommen zu dem Schluss, dass "die umfangreichen finanziellen Mittel im Rahmen anderer Maßnahmen wirkungsvoller für die Förderung Nordhessens eingesetzt werden könnten. Die Kosten sind im Verhältnis zum erwarteten Nutzen nicht angemessen". Eine Alternative wäre laut Rechnungshof, den Flughafen zum "Verkehrslandeplatz" herabzustufen.
Von Mab

DER SPIEGEL 47/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 47/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Flughäfen:
Millionengrab Kassel

  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt
  • 23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven