17.02.2018

GedenkenSchmidt-Stiftung ohne Schub

Querelen im Kuratorium lähmen die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung – und das, obwohl in diesem Jahr der 100. Geburtstag des 2015 verstorbenen Altkanzlers ansteht. Mehr als ein Jahr nach Gründung der Stiftung hat sich das Aufsichtsgremium unter Vorsitz des ehemaligen Bundesfinanzministers Peer Steinbrück immer noch nicht auf einen Geschäftsführer geeinigt. Damit bleibt auch der Vorstand unvollständig, zu dem der Geschäftsführer zählt. Ebenso fehlt der in der Satzung vorgesehene internationale Beirat.
Wegen des Stillstands droht nun ein indirekter Zuschuss der Hamburger Bürgerschaft über 50 000 Euro zu verfallen. Immerhin soll kommende Woche die erste Veranstaltung stattfinden und an Schmidts 99. Geburtstag vor zwei Monaten erinnern. Gegen den Vorwurf der Untätigkeit wehrt sich die Stiftung mit Verweis auf ihre Präsenz in den sozialen Medien. Die Resonanz ist freilich überschaubar: Twitter und Facebook weisen 651 Follower aus – mögliche Doppelzählungen eingeschlossen.
Von Klw

DER SPIEGEL 8/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Gedenken:
Schmidt-Stiftung ohne Schub

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben