03.03.2018

Kolumne12 Wochen in Riad

Saudi-Arabien ist ein mächtiges Land mit 13 Provinzen. Das feiern die Bürger jedes Jahr, beim Dschanadrija-Festival nahe Riad, mit Schwerttanz, Kamelreiten und regionalen Spezialitäten. Man kann Kostbarkeiten wie Rosenessenzen aus Taïf kaufen, Honig aus Raghdan oder Palmblattkörbe aus der Provinz Asir. Ich ging mit Abdulaziz hin, dem elfjährigen Sohn eines hiesigen Politik-Professors. Es regnete stark, was hierzulande selten vorkommt. Das Wasser, das vom Himmel fiel, war wie eine Wand. Schutz fanden wir im Mekka-Pavillon, mit dem die heilige Stadt sich präsentierte. Hier erklärte mir Abdulaziz mithilfe einer dort ausgestellten Landkarte bei einem heißen, süßen Tee mit Milch die Sicherheitsstrategie seines Landes: "Wir sind die Größten und Stärksten auf der Halbinsel und im ganzen Nahen Osten", sagte er. "Wir haben eigentlich nur Freunde, und wenn sie gegen uns sind, helfen uns die Amerikaner." Dabei zeigte er auf den Irak, Iran und Syrien. Schließlich suchte er noch den Jemen, wo die Saudi-Araber seit drei Jahren einen bitteren Krieg gegen die Huthi-Rebellen führen und einfach nicht gewinnen. Auch deshalb tauschte der Thronfolger Mohammed bin Salman diese Woche die wichtigsten Leute seines Militärs aus, den Generalstabschef und die Kommandeure der Land- und Luftstreitkräfte. Mit manchen Freunden gebe es eben auch mal Probleme, erklärte mir Abdulaziz und hatte gleich einen Rat. "Der König sollte den Amerikanern mehr Öl geben, dann helfen sie uns wieder mehr."
Susanne Koelbl berichtet hier bis Ende März aus Saudi-Arabien.
Von Susanne Koelbl

DER SPIEGEL 10/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 10/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Kolumne:
12 Wochen in Riad

  • Videoreportage zu seltenen Krankheiten: "Du denkst, das Kind stirbt"
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS