03.03.2018

AusstellungenHymne und Bauzaun

Aus Lautsprechern erklingt die deutsche Nationalhymne, gesungen in zehn afrikanischen Sprachen – das Sound-Objekt des gebürtigen Nigerianers Emeka Ogboh soll von Donnerstag an die Besucher der Bonner Bundeskunsthalle begrüßen. Unter dem Titel Deutschland ist keine Insel werden bis Ende Mai solche Werke gezeigt, die zwischen 2012 und 2016 für die Sammlung der Bundesrepublik Deutschland angekauft wurden. 1,7 Millionen Euro standen der zuständigen Kommission aus Museumsleuten für die mehr als 170 Erwerbungen zur Verfügung. Besonders viel ist das angesichts der horrend hohen Preise auf dem Kunstmarkt nicht. Fast üppig wirkt im Vergleich dazu der Etat für die Ausstellung, der bei 340 000 Euro liegt. Ogbohs "The Song of the Germans" kann man hören, was aber bekommt man zu sehen? Etwa einen Bauzaun, der für Berlin als ewiges Start-up steht. Oder eine Ikea-Tasche, die den westlichen Lebensstil symbolisiert. Flaka Haliti, die in München lebende gebürtige Kosovo-Albanerin, hat blauen Sand in diese gelbe Tüte gefüllt. Blau als Farbe des Himmels, der EU, der Blauhelme. Im Sand wiederum steckt eine Figur aus Metall, inspiriert von einer Kinderzeichnung. Ein lustiges Objekt zum Thema Krieg und Flucht? Alle fünf Jahre findet eine Präsentation der Ankäufe statt, die Organisatoren in Bonn halten diese für eine der kontroversesten Ausgaben.
Von Uk

DER SPIEGEL 10/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 10/2018
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Ausstellungen:
Hymne und Bauzaun